Technik

Die Fräsbearbeitung erfolgt auf neuesten HURCO und FANUC Bearbeitungszentren mit modernster Steuerungstechnologie.

Es können bis zu 5 gesteuerte Achsen eingesetzt werden.

Die maximalen Bearbeitungswege der Fräszentren liegen bei:

          X = 1020mm     Y = 610mm    Z = 610mm

Das maximale Werkstück darf dabei bis zu 1000 kg betragen. Es werden Drehzahlen bis zu 24000 U/min erreicht.

Derzeitiger Maschinenbestand im Bereich Bearbeitungszentren:

  • HURCO VMX 24t, 4 Achsen mit Steuerung WINMAX, Bj. 2010
  • HURCO VMX 24i, 4 Achsen mit Steuerung WINMAX, Bj. 2013
  • HURCO VMX 42i, 3 Achsen mit Steuerung WINMAX, Bj. 2017
  • HURCO VMX 42U, 5Achsen mit Steuerung WINMAX, Bj. 2012
  • HURCO VCX600evo, 5Achsen mit Steuerung WINMAX, Bj. 2017
  • FANUC RoboDrill Alpha D21 Li A5, 4 Achsen Highspeed Bj. 2015
  • FANUC RoboDrill Alpha D21 Li A5, 3 Achsen Highspeed Bj. 2015
  • Im Bereich Messtechnik setzen wir auf MITUTOYO
  • Der Materialzuschnitt erfolgt auf einem Klaeger CNC-Bandsägeautomat

Es werden alle gängigen Zeichnungsdaten verarbeitet. Unsere Maschinen verfügen über direkte DXF-Schnittstellen. Sollte diese nicht ausreichen, können wir auf unser CADCAM System
OneCNC ausweichen.

Des Weiteren können wir Ihnen die Montage kompletter Baugruppen anbieten. Sollten unsere Fertigungsmöglichkeiten einmal nicht ausreichen, sei es im Bereich Drehen, Erodieren oder sonstigen Fertigungsmethoden, so können wir auf zuverlässige Partner bauen, um Ihnen ein Komplettpaket anbieten zu können.


Unsere zufriedenen Kunden finden Sie in den unterschiedlichsten Branchen: 

  • Luftfahrt
  • Elektronik
  • Lasertechnik
  • Messtechnik
  • Medizin
  • Chemie
  • Maschinenbau
  • Sonderfahrzeugbau
  • Anlagenbau
  • Automationstechnik
  • Veranstaltungstechnik
  • Fördertechnik

Wir sind durchgehend bei allen unseren Kunden als „A“-Lieferant eingestuft.